Über uns

Der „Verband Deutscher Filmproduzenten“ wurde 1966 als „Verband Deutscher Spielfilmproduzenten“ gegründet. Er hat seitdem fast alle wesentlichen Institutionen für die deutschen Filmproduzenten ins Leben gerufen: die Filmförderanstalt (FFA), die Spitzenorganisation der Filmwirtschaft (SPIO), die Verwertungsgesellschaft Film (VGF) oder GERMAN FILMS und die Murnau-Stiftung.

Unsere Mitglieder produzieren international erfolgreiche Kinofilme von Regisseuren wie Wim Wenders, Maren Ade, Fatih Akin, Ulrich Köhler, Hans-Christian Schmid, Volker Schlöndorff, Aki Kaurismäki, Jim Jarmush oder David Cronenberg, deutsche Filme wie „Tschick“ (2016),  "Paula". "Toni Erdmann" (Dt. Filmpreis in Gold 2017), "Jack“ (Dt. Filmpreis in Silber 2015), „Oh Boy“ (Dt. Filmpreis in Gold 2013), „Lore“ (Dt. Filmpreis in Bronze 2013) und  „Pina“ (Dt. Filmpreis in Gold 2012) oder internationale Filme wie "Der glücklichste Tag im Leben des Olli Mäki", „Eine dunkle Begierde“,  „Iron Sky“, „Only Lovers Left Alive“, „Le Havre“ und viele mehr.

Der VDFP ist ein kreatives und wirtschaftliches Netzwerk, das unabhängige Produzenten darin unterstützt, sich in einem von Sendertöchtern und Großunternehmen dominierten Markt zu behaupten. Der VDFP ist Sprachrohr und Vermittler gegenüber Sendern, Förderern, der Politik und Medienverbänden. Neben den allgemeinen medienpolitischen Aufgaben ist unser vorrangiges Ziel die Wertschöpfung der Produzenten zu stärken, den deutschen Kinofilm zu erneuern und diesen zur beliebten und erfolgreichen Marke zu machen.

Der VDFP besitzt flache Organisations- und Entscheidungsstrukturen, in denen alle miteinander auf Augenhöhe kommunizieren. Er vertritt ca. 110 unabhängige Produzenten, davon ca. 70  Kinofilmproduzenten.


Mitgliedschaften & Sitze

Der VDFP ist bundesweit in folgenden Gremien vertreten:

Spitzenorganisation der Filmwirtschaft e.V. (SPIO)
www.spio.de

Filmförderungsanstalt (FFA)
FFA-Verwaltungsrat, FFA-Richtlinienkommission, FFA-Vergabekommission, FFA-Kiss Kommission. 
www.ffa.de

German Films
www.german-films.de

International Federation of Film Producers Associations (FIAPF)
www.fiapf.org

Verwertungsgesellschaft für Nutzungsechte an Filmwerken (VGF)
www.vgf.de

Internationale Verwertungsgesellschaft AGICOA GmbH
www.agicoa-gmbh.de

Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung
http://www.murnau-stiftung.de

Förderverein „Der Besondere Kinderfilm“
www.der-besondere-kinderfilm.de

Der VDFP ist zudem Mitgesellschafter der: Verwertungsgesellschaft Film (VGF), F.W. Murnau Stiftung, GERMAN FILMS


Der Vorstand

  v.l.n.r: Philipp Kreuzer, Gian-Piero Ringel, Janine Jackowski, Karsten Stöter, Susa Kusche, Christian Balz, Marco Mehlitz

 

v.l.n.r: Philipp Kreuzer, Gian-Piero Ringel, Janine Jackowski, Karsten Stöter, Susa Kusche, Christian Balz, Marco Mehlitz

 

Mitglieder des Vorstandes:
Christian Balz: christian.balz@filmproduzentenverband.de  
Janine Jackowski: janine.jackowski@filmproduzentenverband.de
Philipp Kreuzer: philipp.kreuzer@filmproduzentenverband.de

Susa Kusche: susa.kusche@filmproduzentenverband.de
Marco Mehlitz: marco.mehlitz@filmproduzentenverband.de
Karsten Stöter: karsten.stoeter@filmproduzentenverband.de
Gian-Piero Ringel: gian-piero.ringel@filmproduzentenverband.de


Das Kuratorium des VDFP

Vorsitzender des Kuratoriums
Antonio Exacustos: aexacoustos@arri.de

Mitglieder des Kuratoriums:
Monika Aubele: monika.aubele@filmproduzentenverband.de  
Arno Ortmair: arno.ortmair@filmproduzentenverband.de
Michel Morales: michel.morales@filmproduzentenverband.de
Peter Seitz: peterseitz@aol.com

 

 

 


Mitglied werden

Mitglied des Verbandes kann jede Personen- und Kapitalgesellschaft oder sonstige juristische Person des privaten oder öffentlichen Rechts werden, soweit sie für die Produktion von Spiel-, Fernseh-, Kurz- und Dokumentarfilmen qualifiziert ist.


Satzung & Beitragsordnung

Wir senden Ihnen gerne unsere Satzung &  Beitragsordnung.
 
Bitte senden Sie eine Email unter Angabe Ihrer Adresse an: mail@filmproduzentenverband.de


Was suchen Sie?

Nutzen Sie die Box unten um diese Seite zu durchsuchen.