One Two Films Produktion THE TALE von Jennifer Fox im US-Wettbewerb des Sundance Film Festival

„The Tale“ beruht auf den Tagebuch-Einträgen der 13-jährigen Jennifer Fox, die als erwachsene Frau und mehrfach preisgekrönte Dokumentarfilmerin selbst das Drehbuch schrieb und auch die Regie führte. Laura Dern spielt „Jennifer Fox“, eine erfolgreiche Journalistin und Professorin, die, nachdem ihre Mutter (Ellen Burstyn) sie mit ihrem alten Tagebuch konfrontiert, sich auf eine investigative Reise in die eigene Vergangenheit begibt. 

THE TALE ist eine Produktion der US Firmen A Luminous Mind Production, Blackbird Films und Untitled Entertainment sowie der deutschen One Two Films. Gamechanger Films ist der Haupt-Investor auf US-Seite, die deutsche Finanzierung kommt von ZDF/ARTE (Redaktion: Doris Hepp /ARTE und Lucas Schmidt /ZDF) sowie dem Medienboard Berlin-Brandenburg.

image1.jpeg