VDFP-Mitglied Filmbase Berlin im Wettbewerb von Karlovy Vary

Für die 52ste Ausgabe des Karlovy Vary International Film Festival (30. Juni - 8. Juli) wurde das offizielle Programm für den Wettbewerb und die Nebenreihen verkündet. Im Wettbewerb feiert die isreaelisch-deutsche Koproduktion "The Cakemaker (Cukrář)" von Ofir Raul Graizer Weltpremiere.
Deutscher Koproduktionspartner ist Mathias Schwerbrocks Filmbase Berlin.

Zum Inhalt: Nach dem Tod seines Liebhaber zieht es Thomas nach Israel - dem Geburtsort des Mannes, den er liebte. Trotz einiger Widerstände aufgrund seiner Herkunft wird Thomas Bäcker in einem Café, die von der Witwe des verstorbenene Oran geführt wird. Sie hat keine Ahnung, dass sich die unausgesprochene Trauer, die sie mit dem Fremden verbindet, für die gleiche Person gilt.

 

(c) Film Boutique

(c) Film Boutique