"Of Fathers and Sons" von Basis Berlin eingeladen in die World Cinema Competition des Sundance Film Festival 2018

Der Dokumentarfilm Of Fathers and Sons des renommierten syrischen Filmemachers Talal Derki wird seine Nordamerika-Premiere im Rahmen der World Cinema Documentary Competition beim Sundance Film Festival 2018 feiern. 

Für Of Fathers and Sons kehrte Talal Derki in seine Heimat Syrien zurück, wo er das Vertrauen einer radikal-islamistischen Familie gewann und ihren Alltag über einen Zeitraum von mehr als zwei Jahre begleitete. Seine Kamera konzentriert sich dabei hauptsächlich auf die Kinder und liefert einen einzigartigen Einblick in eine Kindheit mit einem Vater, dessen größter Traum die Errichtung eines islamischen Kalifats ist. 

FS_Facebook_Cover_IDFASundance.jpg